top of page

JETZT MITGLIED WERDEN

Fülle den Antrag aus und werde eines von 500 Mitgliedern im Dachermann Club, dem aufstrebenden Cannabis Social Club in Bochum!

WAS DICH ALS MITGLIED ERWARTET

zyro-image (7).png

Unsere Verpflichtung zur Exzellenz: Garantiert die besten Sorten und Genetiken.

Mit Hingabe wählen wir die Besten der Besten aus, um unseren Verein zu bereichern. Kein Platz für Kompromisse – unser Fokus liegt darauf, im Laufe der Zeit nur die herausragendsten Cannabissorten auszuwählen und anzubieten. Hier findest du Gewissheit in der Qualität, die unsere Leidenschaft für Exzellenz widerspiegelt.

zyro-image (8).png

Wissen teilen, Verständnis fördern: Aufklärung über Cannabis und seine vielfältigen Facetten.

Unsere Mission ist es, die Aufklärung über Cannabis zu fördern und sich für eine positive Veränderung einzusetzen. Wir möchten zeigen, dass ein verantwortungsbewusster Umgang mit Cannabis möglich ist, und informieren über die verschiedenen Aspekte und Wirkungen.

community_f.png

Gemeinschaft aufbauen, Beziehungen knüpfen: Vernetzung von Gleichgesinnten.

Wir schaffen eine Gemeinschaft von Cannabis-Begeisterten, in der ihr euch vernetzen, austauschen und neue Freunde finden könnt. Durch Workshops, Sessions und Treffen bieten wir euch die Möglichkeit, sich in einer lockeren Umgebung auszutauschen und zu connecten.

  • Welche Sorten bietet ihr an?
    Unser Fokus liegt auf der Auswahl von hochwertigen Cannabis-Sorten. Wir haben eine Vorliebe für erstklassige amerikanische Sorten, die sich durch exzellente Genetik und Aromen auszeichnen. Gleichzeitig vergessen wir jedoch nicht unsere Wurzeln und werden auch einige klassische Sorten sorgfältig auswählen und selektieren. Unser Ziel ist es, eine ausgewogene Mischung aus den besten neuen Sorten und den zeitlosen Klassikern anzubieten. Auf diese Weise möchten wir sicherstellen, dass alle Mitglieder des Dachermann e.V. eine breite Palette an hochwertigen Optionen zur Verfügung haben, die ihre Vorlieben und Interessen ansprechen.
  • Wie werde ich Mitglied?
    Um bei uns Mitglied zu werden, ist ein Mindestalter von 21 Jahren erforderlich. Der Antrag ist derzeit ausschließlich online verfügbar und kann dort ausgefüllt werden. Wir werden uns ab dem 1.04 aktiv bei allen Bewerbern melden und zum weiteren Anmeldeverfahren informieren.
  • Wann bekomme ich meinen Mitgliedsausweis?
    Der Mitgliedsausweis/Chip wird bei deinem ersten Besuch im Club für dich ausgestellt. Wir freuen uns darauf, dich bald persönlich bei uns begrüßen zu dürfen!
  • Was ist der Dachermann Club?
    Dachermann , ein eingetragener Verein (e.V.) mit Sitz in Bochum, strebt danach, hochwertige Genetiken für verschiedene Cannabis-Sorten zu entwickeln und schafft eine einladende Umgebung für Gleichgesinnte, um ihre Leidenschaft für Cannabis zu teilen.
  • Wann beginnt der Anbau?
    Sobald alle gesetzlichen Vorgaben erfüllt und die notwendigen Prüfungen abgeschlossen sind, werden wir mit dem Anbau beginnen. Unsere oberste Priorität ist die strikte Einhaltung aller rechtlichen Bestimmungen und Qualitätsstandards. Wir gehen optimistisch davon aus, dass dies ab dem 1.07. der Fall sein wird. Die erste Ernte wird voraussichtlich um den 1.10. fertig sein. Diese Zeitspanne bietet uns ausreichend Gelegenheit, Investitionen zu sichern und neue Mitglieder für unseren Club zu gewinnen. Deine Unterstützung in dieser Phase des Aufbaus ist uns von unschätzbarem Wert, und wir freuen uns darauf, gemeinsam mit dir eine spannende Zukunft zu gestalten.
  • Wie viel Gramm darf ich kaufen?
    Als Mitglied wären Sie theoretisch ab dem 1. Juli befugt, täglich 25 Gramm und monatlich 50 Gramm zu erhalten. Es wird jedoch einige Zeit dauern, bis die Pflanzen angebaut und geerntet werden können.
  • Wie viel kostet die Mitgliedschaft?
    Die Mitgliedschaft kostet 10 € pro Monat und ist erst dann fällig, wenn wir offiziell starten. Der Mitgliedsausweis/Chip wird bei deinem ersten Besuch im Club für dich ausgestellt. Wir freuen uns darauf, dich bald persönlich bei uns begrüßen zu dürfen!
  • Welche Arten von Cannabis gibt es?
    Es gibt verschiedene Sorten, wie Indica, Sativa und Hybrid, die jeweils unterschiedliche Effekte aufweisen.
  • Wie kann Cannabis medizinisch verwendet werden?
    Cannabis kann zur Linderung von Schmerzen, zur Behandlung von bestimmten Erkrankungen und zur Verbesserung der Lebensqualität verwendet werden.
  • Wo finde ich weitere Ressourcen zur Aufklärung?
    Du kannst auf offizielle Gesundheitsorganisationen, medizinische Literatur und seriöse Informationsquellen wie Bundesgesundheitsministerium und Cannabisprävention zurückgreifen, um mehr über den verantwortungsvollen Umgang mit Cannabis zu erfahren.
  • Was ist Cannabis und wie wirkt es?
    Cannabis ist eine Pflanze, die psychoaktive Substanzen enthält. Die Wirkung kann je nach Sorte variieren und beinhaltet oft Entspannung, Euphorie oder gesteigerte Sinneswahrnehmung.
  • Ist der Konsum von Cannabis legal?
    Seit dem 1. April ist es in Deutschland erlaubt, bis zu 50 Gramm Cannabis zu Hause und 25 Gramm außerhalb des Hauses zu besitzen. Das Rauchen ist an Schulen, Sporteinrichtungen oder Kindergärten nicht gestattet, und es besteht ein Rauchverbot innerhalb eines Umkreises von 100 Metern um diese Einrichtungen.
  • Welche Risiken sind mit dem Cannabis-Konsum verbunden?
    Der Cannabis-Konsum birgt sowohl kurzfristige als auch langfristige Risiken. Kurzfristig können unerwünschte Effekte wie Angstgefühle, Paranoia und erhöhter Herzschlag auftreten. Langfristiger Konsum kann zu kognitiven Beeinträchtigungen und psychischer Abhängigkeit führen. Es ist wichtig, verantwortungsbewusst mit Cannabis umzugehen und sich über potenzielle Risiken zu informieren. Weitere Informationen zu diesem Thema findest du auf Bundesgesundheitsministerium und Cannabisprävention.
  • Wie kann ich verantwortungsbewusst mit Cannabis umgehen?
    Der Konsum von Cannabis kann Auswirkungen auf die Gesundheit haben. Neben kurzfristigen Effekten wie verändertem Bewusstsein und gesteigertem Appetit können langfristige Risiken wie Atemwegsprobleme, kognitive Beeinträchtigungen und psychische Gesundheitsprobleme auftreten. Es ist wichtig, sich über mögliche Auswirkungen auf die Gesundheit zu informieren und verantwortungsvoll mit Cannabis umzugehen.
  • Welche Sorten bietet ihr an?
    Unser Fokus liegt auf der Auswahl von hochwertigen Cannabis-Sorten. Wir haben eine Vorliebe für erstklassige amerikanische Sorten, die sich durch exzellente Genetik und Aromen auszeichnen. Gleichzeitig vergessen wir jedoch nicht unsere Wurzeln und werden auch einige klassische Sorten sorgfältig auswählen und selektieren. Unser Ziel ist es, eine ausgewogene Mischung aus den besten neuen Sorten und den zeitlosen Klassikern anzubieten. Auf diese Weise möchten wir sicherstellen, dass alle Mitglieder des Dachermann e.V. eine breite Palette an hochwertigen Optionen zur Verfügung haben, die ihre Vorlieben und Interessen ansprechen.
  • Wie werde ich Mitglied?
    Um bei uns Mitglied zu werden, ist ein Mindestalter von 21 Jahren erforderlich. Der Antrag ist derzeit ausschließlich online verfügbar und kann dort ausgefüllt werden. Wir werden uns ab dem 1.04 aktiv bei allen Bewerbern melden und zum weiteren Anmeldeverfahren informieren.
  • Wann bekomme ich meinen Mitgliedsausweis?
    Der Mitgliedsausweis/Chip wird bei deinem ersten Besuch im Club für dich ausgestellt. Wir freuen uns darauf, dich bald persönlich bei uns begrüßen zu dürfen!
  • Was ist der Dachermann Club?
    Dachermann , ein eingetragener Verein (e.V.) mit Sitz in Bochum, strebt danach, hochwertige Genetiken für verschiedene Cannabis-Sorten zu entwickeln und schafft eine einladende Umgebung für Gleichgesinnte, um ihre Leidenschaft für Cannabis zu teilen.
  • Wann beginnt der Anbau?
    Sobald alle gesetzlichen Vorgaben erfüllt und die notwendigen Prüfungen abgeschlossen sind, werden wir mit dem Anbau beginnen. Unsere oberste Priorität ist die strikte Einhaltung aller rechtlichen Bestimmungen und Qualitätsstandards. Wir gehen optimistisch davon aus, dass dies ab dem 1.07. der Fall sein wird. Die erste Ernte wird voraussichtlich um den 1.10. fertig sein. Diese Zeitspanne bietet uns ausreichend Gelegenheit, Investitionen zu sichern und neue Mitglieder für unseren Club zu gewinnen. Deine Unterstützung in dieser Phase des Aufbaus ist uns von unschätzbarem Wert, und wir freuen uns darauf, gemeinsam mit dir eine spannende Zukunft zu gestalten.
  • Wie viel Gramm darf ich kaufen?
    Als Mitglied wären Sie theoretisch ab dem 1. Juli befugt, täglich 25 Gramm und monatlich 50 Gramm zu erhalten. Es wird jedoch einige Zeit dauern, bis die Pflanzen angebaut und geerntet werden können.
  • Wie viel kostet die Mitgliedschaft?
    Die Mitgliedschaft kostet 10 € pro Monat und ist erst dann fällig, wenn wir offiziell starten. Der Mitgliedsausweis/Chip wird bei deinem ersten Besuch im Club für dich ausgestellt. Wir freuen uns darauf, dich bald persönlich bei uns begrüßen zu dürfen!
  • Welche Arten von Cannabis gibt es?
    Es gibt verschiedene Sorten, wie Indica, Sativa und Hybrid, die jeweils unterschiedliche Effekte aufweisen.
  • Wie kann Cannabis medizinisch verwendet werden?
    Cannabis kann zur Linderung von Schmerzen, zur Behandlung von bestimmten Erkrankungen und zur Verbesserung der Lebensqualität verwendet werden.
  • Wo finde ich weitere Ressourcen zur Aufklärung?
    Du kannst auf offizielle Gesundheitsorganisationen, medizinische Literatur und seriöse Informationsquellen wie Bundesgesundheitsministerium und Cannabisprävention zurückgreifen, um mehr über den verantwortungsvollen Umgang mit Cannabis zu erfahren.
  • Was ist Cannabis und wie wirkt es?
    Cannabis ist eine Pflanze, die psychoaktive Substanzen enthält. Die Wirkung kann je nach Sorte variieren und beinhaltet oft Entspannung, Euphorie oder gesteigerte Sinneswahrnehmung.
  • Ist der Konsum von Cannabis legal?
    Seit dem 1. April ist es in Deutschland erlaubt, bis zu 50 Gramm Cannabis zu Hause und 25 Gramm außerhalb des Hauses zu besitzen. Das Rauchen ist an Schulen, Sporteinrichtungen oder Kindergärten nicht gestattet, und es besteht ein Rauchverbot innerhalb eines Umkreises von 100 Metern um diese Einrichtungen.
  • Welche Risiken sind mit dem Cannabis-Konsum verbunden?
    Der Cannabis-Konsum birgt sowohl kurzfristige als auch langfristige Risiken. Kurzfristig können unerwünschte Effekte wie Angstgefühle, Paranoia und erhöhter Herzschlag auftreten. Langfristiger Konsum kann zu kognitiven Beeinträchtigungen und psychischer Abhängigkeit führen. Es ist wichtig, verantwortungsbewusst mit Cannabis umzugehen und sich über potenzielle Risiken zu informieren. Weitere Informationen zu diesem Thema findest du auf Bundesgesundheitsministerium und Cannabisprävention.
  • Wie kann ich verantwortungsbewusst mit Cannabis umgehen?
    Der Konsum von Cannabis kann Auswirkungen auf die Gesundheit haben. Neben kurzfristigen Effekten wie verändertem Bewusstsein und gesteigertem Appetit können langfristige Risiken wie Atemwegsprobleme, kognitive Beeinträchtigungen und psychische Gesundheitsprobleme auftreten. Es ist wichtig, sich über mögliche Auswirkungen auf die Gesundheit zu informieren und verantwortungsvoll mit Cannabis umzugehen.

Wichtig! 

Der Dachermann e.V. wird erst mit dem Anbau beginnen, nachdem alle gesetzlichen Vorschriften und Vorgaben erfüllt und überprüft wurden. Wir werden erst mit dem Anpflanzen beginnen, wenn wir sicherstellen können, dass alle Vorschriften eingehalten werden.

bottom of page